Zürich Gewächshaus 10.07.2019 18:30
n°1 Bern | 16.02
Miriam Cahn
n°2 Zürich | 30.03
Sabine Schlatter
n°3 St. Anton | 13.04
Sarina Scheidegger
Jimena Croceri
n°4 Zürich | 24.04
Cathérine Hug
n°5 La Tour-de-Peilz | 25.05
Modern Nature - Derek Jarman
n°6 Zürich | 22.06
Bauen für die Kunst/Bauen für die Besucher_innen
n°7 Zürich | 10.07
Brigham Baker
Brigham Baker

Brigham Baker (*1989, lebt und arbeitet in Zürich) bildet in seinen Arbeiten biologische und physikalische Prozesse ab und beleuchtet die Wirkung dieser Abläufe. In einem verlassenen Gewächshaus in Zürich Seebach übt sich der Künstler in biodynamischer Pflanzenzucht und baut entsprechend Stangenbohnen, Flaschenkürbis und Winden an. Diese Kletterpflanzen wiederum lässt er über den Sommer hinweg mit einer von ihm eingesetzten Mobile-Installation verwachsen. Vor Ort im Gewächshaus stellt Baker den aktuellen Stand dieses Projekts an der Schnittstelle von Kunst, experimentellen Notationen und Landwirtschaft vor. Im Gespräch mit Sebastian Bietenhader, Architekt & Florist, und Julia Moritz, Kuratorin & Kritikerin, geht es um die Wechselwirkungen zwischen künstlerischer Praxis und Gärtnerei sowie um mögliche Ansätze, die Arbeit weiterzuentwickeln.

Gewächshäuser Grubenackerstrasse 90, 8052 Zürich, Zugang über Thurgauerstrasse