Zürich Kultürbüro 25.09.2018 20:00
n°1 Zürich | 25.08
Silvie Defraoui
n°2 Zürich | 25.09
Nicole Bachmann
n°3 St. Gallen | 05.10
Ursula Palla
Tina Schulz
n°4 Zürich | 11.10
Esther Mathis
n°5 Lugano | 03.11
M. Margnetti, R.
Comensoli, N. Snozzi,
E. Schenini
n°6 Zürich | 17.11
Magda Drozd
Martina Buzzi
n°7 Zürich | 27.11
Gian-Reto Gredig
Goran Galic
n°8 tba | 05.12
Sally Schonfeldt
Pascal Germann
Nicole Bachmann

Nicole Bachmann (*1973, lebt und arbeitet in Zürich und London) beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Praxis immer wieder mit Sprache, mit deren Bedeutung in der Gesellschaft und mit der Verbindung zwischen Sprechakt und Körper. Dabei gilt ihr Interesse auch der Frage, wie Sprache und Körper als Form von Widerstand oder Protest funktionieren können. Für das Kulturbüro Zürich entwickelt sie eine Serie von Wandbildern, die in wechselnder Abfolge zu sehen sein werden. Diese Textbilder sind Skriptfragmente, welche die Künstlerin anlässlich einer performativen Lesung zu einem Text zusammenfügt, der sich in assoziativer Form mit dem Kulturbüro und dem, was dort passiert, auseinandersetzt.
Eine Kooperation mit dem Kulturbüro Zürich, aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums: www.zwanzig.kulturbuero.ch

Kulturbüro Zürich, Stauffacherstrasse 100, 8004 Zürich